Folge 07: Let’s talk money mit Margarethe Honisch

Margarethe betreibt den Blog Fortunalista, mit dem sie sich darauf spezialisiert hat, Frauen alle Fragen zu den Themen Geld und Finanzen zu beantworten – vor allem für diejenigen eine gute Lektüre, die gar keine Lust darauf haben, sich in trockene Fachliteratur einzulesen. Beruflich hat sie als Onlineredakteurin in einer Agentur mit diesen Themen so gar nichts am Hut, umso bemerkenswerter, wie sie sich über die Jahre hinweg alleine in die Materie eingearbeitet hat. Auf ihrem Blog gibt es nicht nur praktische Spartipps und Infos rund um Investitionsmöglichkeiten, sondern auch Artikel zu aktuellen Themen wie die Kryptowährung und was die mit dem Feminismus zutun hat.


In dieser Folge erfahrt ihr…

… warum die meisten von uns keine Lust haben, sich mit dem Thema Finanzen zu beschäftigen und wie Margarethe das für sich geändert hat

… warum die Methode „Bezahl dich selbst zuerst“ der beste Spartipp überhaupt ist

… wie ihr ganz einfach und ohne Zeitaufwand beim Aktienkauf einsteigen könnt

… was Männer in Sachen Finanzen Frauen historisch bedingt voraus haben

… was die Kryptowährung ist und warum sie das Potenzial hat, das Leben von Millionen von Frauen zu verändern


Weitere Infos und Quellen*:


ÜberFrauen gibt es auf iTunes, Soundcloud, Deezer und meiner Homepage www.anikalandsteiner.de. Ich freue mich über Eure Bewertung auf iTunes, wenn Euch der Podcast gefällt!
Fragen und Anregungen bitte an: hey@anidenkt.de | facebook.com/ueberfrauenmuenchen | #ÜberFrauen

*alle Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links.



Kommentare sind geschlossen.